0041 (0)81 750 39 50
Haagerstrasse 80, 9473 Gams
de

Überbauung Sala-Brüggli – Architektur Schöb AG

Eine Wohnüberbauung mit 2 Mehrfamilienhäusern, die sich geschickt ins Dorfbild einfügen, erstellten wir im schönen Untervaz. Die total 11 Wohnungen sind in kompletter Holzbauweise erstellt worden. Es sind sowohl Eigentums- und auch Mietwohnungen enthalten. Eine zentrale Tiefgarage mit zugehörigen Kellerabteilen verbindet die beiden mehrgeschossigen Holzbauten. Die grosszügigen Loggias bieten den Bewohnern einen herrlichen Weitblick Richtung Süden. Die Wohnungen verfügen über ein eigenes Cheminée was ein heimeliges Wohngefühl bietet.

Komplette Nachhaltigkeit wurde auch hier grossgeschrieben und von der Bauherrschaft gewünscht. Die Häuser werden von einer PV-Anlage mit Strom versorgt und mit einer Erdsonde geheizt. Wir verarbeiteten auch in diesem Projekt 100% regionales Konstruktionsholz, schön zu wissen und spüren, dass unsere Bauherren Wert auf regionale Produkte legen.

Wohnungsmix:
7 x 4.5 Zimmerwohnungen
4 x 3.5 Zimmerwohnungen
19 Tiefgaragenparkplätze

Energieversorgung:
PV-Anlage für Eigenstrom
Heizung via Erdsonde

Bauzeit:
Erstes Vorprojekt              September 2017
Montage Holzbau             Januar 2019
Hausabnahme                  September 2019

Total umbauter Raum: 6’460 m3

Leistungen Schöb AG:
– Architektur und Bauleitung
– Holzsystembau
– Fenster 3-fach verglast in Holz-Metall
– Schreinerarbeiten
– Parkett
– Türen

 

Hotel Sonne St.Moritz in Modulbauweise

Modulare Bauweise findet in der Schweizer Hotelindustrie immer mehr Anklang und dies aus gutem Grund. Durch die komplette Vorfertigung bis auf das letzte Badzimmerplättli bei uns im Werk kann die Zwischensaison im Frühling und im Herbst optimal genutzt werden. In diesem Projekt durften wir 20 Hotelzimmer realisieren. Diese fertigten wir in 20 Wochen bei uns im Werk und montierten diese anschliessend innert 2 Wochen in St. Moritz vor Ort. Die restlichen 6 Wochen benötigten die Handwerker noch für das Finish in den Treppengeschossen und das Anschliessen der fertigen Module an die elektrische Verteilung, Sanitär und Heizung, die Belüftungsanlage und das Verputzen der Fassade.

Ein geniales Projekt auf das wir so richtig stolz sind.

Natürlich haben wir das Ganze auch noch als Video festgehalten. Ihr findet die Videos hier auf unserem Youtube Channel.

Auch dieses Projekt ist mit Schweizer Holz (HSH Herkunft Schweizer Holz) erstellt worden.
Volumen Holzbau gemäss SIA 416 – 2’800 m3

Leistungen Schöb AG:
– Modulare Bauweise der Hotelzimmer
– Holzsystembau der Gangbereiche
– Fenster mit 3-fach Verglasung
– Einbaumöbel
– Badmöbel
– Türen

Architektur: Blarer & Reber Architekten AG, Samedan

Aufstockung Dudler Beton Teil-Architektur Schöb AG

Aufstockung eines bestehenden Bürogebäudes mit weiteren Arbeitsplätzen, WC und einer kleiner Küche.

Leistungen Schöb AG
– Architektur ab Baueingabe
– Bauleitung
– Holzsystembau mit Fenstern
– Fassade
– Schreinerarbeiten und Innenausbau
– Küche
– Generalunternehmer

EFH-Anbau Vilters Teil-Architektur Schöb AG

Der alte Pferdestall musste einem modernen Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung weichen. Der bestehende Hausteil wurde sanft renoviert. Somit wurde auf der bestehenden Parzelle das Maximum möglich gemacht und beherbergt nun 3 Wohneinheiten.

Einliegerwohnung mit 2.5 Zimmer und 70m2 Wohnfläche
Maisonnette Wohnung mit 5.5 Zimmern und 160m2 Wohnfläche
Nebenräume: 68 m2

Leistungen Schöb AG
– Architektur ab Baueingabe durch Schöb AG (Projekt durch Bauherr)
– Bauleitung
– Holzsystembau mit Fenstern
– Fassade
– Innenausbau und Schreinerarbeiten
– TU durch Schöb AG

EFH-Siedlung Stegbünt

Im nordöstlichen Teil des Kunzareals auf dem Geländer der alten Spinnerei in Windisch befindet sich die idyllisch in die umliegende Auenlandschaft eingebettete Überbauung Stegbünt.

Wer die Nähre zur intakten Natur zu schätzen weiss und es liebt, von fröhlichem Vogelgezwitscher geweckt zu werden, für den ist Stegbünt das Paradies auf Erden. Die Überbauung überzeugt durch ihre einmalige Lage am Wasserschloss, dem Zusammenfluss von Aare, Reuss und Limmat. Hier wohnen Sie im Einklag mit der Natur, die sie jeden Tag aufs Neue zu ausgedehnten Spaziergängen durch die lauschigen Auenwälder und entlang der malerischen Uferwege einlädt. Aber auch die Wohnungen selbst, die teilweise mit erstaunlich grossen privaten Aussenflächen ausgestattet sind, bieten Ruhe und Erholung un an schönen Tagen eine herrliche Besonnung. Ob allein, zu zweit oder als Familie: Naturliebhaber, Freizeitsportler und Geniesser finden in der Überbauung ihr Zuhause.

Die zahlreichen verschiedenen Wohnungstypen machen die Überbauung Stegbünt so vielseitig und erhöhen zusätzlich die Attraktivität dieses herrlich gelegenen Idylls

Anzahl EFH: 63 Reihen-EFH
Minergie: Minergie-P-ECO

Leistungen Schöb AG:
– Holzsystembau mit Fenstern
– Schreinerarbeiten und Innenausbau
– Generalunternehmer

Gebäudeerweiterung Meierhof

Wohnungen: 6
Brutto-Grundfläche: 80 – 100 m2 / Wohnung

Leistungen Schöb AG:
– Architektur ab Ausführungsplanung und Bauleitung
– Holzsystembau mit Fenstern
– Schreinerarbeiten und Innenausbau
– Generalunternehmer

Durch die Änderung im Zonenplan war es bei diesem Objekt möglich dank einem ökologischen und leichten Holzbau das Gebäude um zwei Stockwerke zu erweitern. Gleichzeitig wurde das Quartier verdichtet und so mehr Wohnraum auf der selben Fläche geschaffen. Der Holzbau wurde zusätzlich 60mm Steinwolle isoliert worauf der Aussenverputz aufgezogen wurde. Optisch ist ausser der neuen Dachform nichts von der Gebäudeerweiterung zu erkennen. Während der gesamten Bauzeit blieben die bestehenden Wohnungen vermietet. Der Holzsystembau wurde innert 4 Tage aufgerichtet, somit hatten die Bewohner wieder ein Dach über dem Kopf. Dank BIM konnten die bestehenden Leitungsführungen problemlos übernommen werden und die neuen Wohnungen im Verteilernetz integriert und angeschlossen werden.

Überbauung Silence

Die Überbauung Silence hat Pilotcharakter. Investor ist der Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund Property Plus. Die 4 Mehrfamilienhäuser sind jeweils zwei Einheiten mit einer Einstellhalle verbunden. „Silence“ bietet viel Holz, warme Materialien und grosse Glasflächen. Die Räume werden laufend mit Frischluft versorgt, eine Anforderung für die Minergie-P-ECO Zertifizierung als Ergänzung zum Minergie-Standard. Ökologische Baumaterialien gelangen zur Anwendung. Die Überbauung wurde aufgrund seiner nachhaltigen Bauweise in den Credit Suisse Real Estate Fund Green Property aufgenommen. Dieser Immobilienfonds investiert in nachhaltige Projekte an wirtschaftlich starken und urbanen Standorten in der Schweiz.

Anzahl Gebäude: 4
Zimmer: 38 Wohneinheiten
Minergie: Minergie-P-ECO

 

Leistungen Schöb AG:
– Holzsystembau mit Fenster
– Fassade
– Schreinerarbeiten und Innenausbau
– Generalunternehmer

Überbauung Silberholz

Die 42 Wohnungen sind allesamt grosszügig und hell. Loggien von 30 m2 ergänzen die Wohnräume. Die modernen Gebäudekörper in zeitloser Schlichtheit und einfacher statischer Struktur begeistern seine Bewohner und Passanten jeden Tag aufs Neue. Selbstverständlich erfüllen alle Wohnungen die Anforderungen an hindernisfreies behindertengerechtes Bauen. Romanshorn lässt für Jung oder Alt keine Wünsche offen, ob trendige Bars oder Sonnenuntergänge am See, Spaziergänge im Wald jeder findet seinen Lieblingsplatz.

Anzahl Gebäude: 3
Wohnungen: 42
Tiefgaragenplätze: 40
Kubikmeter: 4394
Minergie zertifiziert

Leistungen Schöb AG:
– Projektleitung
– Holzsystembau mit Fenster
– Fassade
– Schreinerarbeiten und Innenausbau
– Generalunternehmer