0041 (0)81 750 39 50
Haagerstrasse 80, 9473 Gams
de

Werkstoff Holz – mit Herzblut verarbeitet

Werkstoff Holz – mit Herzblut verarbeitet

26 Januar 2019
Individuell 90 Mitarbeiter, 1500 gebaute Einfamilienhäuser, über 150 Mehrfamilienhäuser, 6000 m3 Holzverbrauch aus der Schweiz pro Jahr, Engagement und Leidenschaft für jedes einzelne Projekt, verbunden mit der Liebe zum Holz und seiner Verarbeitung – dafür steht die Schöb AG.

Der moderne Holzbauer und führende Anbieter von Holzbausystemen investiert laufend in die neuesten Maschinen und Prozesse. Dank zweier Produktionslinien können verschiedene Objekte gleichzeitig produziert werden. Als Generalunternehmen bietet der Schweizer Traditionsbetrieb alle Bauleistungen aus einer Hand. Jedes Bauwerk, ob bei Neubauten, Umbauten oder Renovationen, wird schlüsselfertig übergeben.

Innovativer Holzsystembau
Durch die Klima-, Energie- und Raumplanungspolitik gewinnt der nachhaltige, ökologische Werkstoff Holz zunehmend an Bedeutung, der Holzbau gehört zu den am höchsten entwickelten Produktionssystemen im Bausektor. Wände, Fassadenteile oder Decken werden durch die Schöb-Techniker in einer CAD-Software konstruiert und im Werk industriell erstellt. Das für die Konstruktionen verwendete Holz stammt zu über 90 Prozent aus der regionalen Holzwirtschaft. Sich inspirieren lassen und die spannende Welt des modernen Holzbaus entdecken lohnt sich.

Individuelle Beratung
Seit 1985 ist die Schöb AG im Besitz einer eigenen Architektur- und Baumanagementabteilung und setzt so seine Philosophie, jedes Projekt von Grund auf neu zu planen, um. Die Wünsche des Bauherrn fliessen von Beginn an direkt ins Projekt, die Bauleiter übernehmen die gesamte Koordination – von der Baubewilligung bis zur Schlüsselübergabe.

Bau- und Schreinereibetrieb
In der hauseigenen Schreinerei werden massgefertigte Lösungen ausgearbeitet und mit modernsten CNC-gesteuerten Maschinen realisiert. Nach den Wünschen der Kunden entstehen Küchen, Einbaumöbel, Türen, Bodenbeläge, Treppen, Türen … die Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten, Holzarten und Dekoren ist schier grenzenlos. Philipp Schöb und Christine Schöb-Egger freuen sich, über die letzten Jahre hinweg den 70-jährigen Betrieb aus den Händen ihres Vaters Walter Schöb in 3. Generation übernehmen zu dürfen. Die Welt des Holzbaus – die Welt der Schöb AG. (pd)

PR Bericht Wirtschaftregional