0041 (0)81 750 39 50
Haagerstrasse 80, 9473 Gams
de

Textilcolor

Sevelen

Beschrieb

Das neue Verwaltungsgebäude der international tätigen Textilcolor in Sevelen ist ein reiner Holzbau. Der Erschliessungstrakt ist aus brandschutztechnischen wie statischen Gründen aus Ortbeton erstellt. Er beherbergt zusätzlich die sanitären Anlagen sowie die Haustechnik. Ein an der Aussenwand geführter Kabelkanal ermöglicht auf einfache und kostengünstige Weise die Installation der Bürotechnik.

Das dreistöckige Gebäude ist optimal gedämmt und mit einer kontrollierten Lüftung ausgestattet. Damit erfüllt es die Richtlinien nach MINERGIE. Die Räume haben alle Fussbodenheizung. Im obersten Stock befindet sich ein Sitzungs- und Veranstaltungsraum, welcher stützenfrei konzipiert wurde. Die vom Bauherrn gewünschte sichtbare Tragkonstruktion ist aus Holz. Die Beleuchtung wie auch der Sonnenschutz ist zentral oder individuell steuerbar. Die Integration in die bestehende Anlage war wichtig und führte zur abgebildeten verputzten Fassade.

Brutto-Grundfläche: 630 m2
Baujahr: 2005
Kubikmeter: 3070
Minergie: ja

  • Kategorien: Architektur, Industrie- und Gewerbebauten