0041 (0)81 750 39 50
Haagerstrasse 80, 9473 Gams
de

Author archives:

Wichtelweg

Herzlich willkommen auf dem Wichtelweg
Start und Ziel ist beim Haupteingang der Schöb AG, bitte parkiert das Auto auf unseren Parkplätzen. Der circa 2,5 km lange Weg führt zur Simmi und wieder zurück. Holz ist unsere Leidenschaft, an zehn Stationen lernen die Kinder spielend etwas zu den Themen Holz und Weihnachten. Der Wichtelweg ist vom 28. November bis 17. Dezember 2020 jederzeit begehbar. Mach mit und gewinn mit ein wenig Glück einen Weihnachtsbaum aus Schweizer Holz.
Den Flyer mit dem Wettbewerbstalon findest du im Beutel beim Haupteingang der Schöb AG.

Wir wünschen euch viel Spass beim Rätseln.

Weihnachtsbaum aus Holz

Das Leben eines Weihnachtsbaums ist kurz und nicht ökologisch.
Deshalb bieten wir einen Weihnachtsbaum an, der selbstverständlich aus Schweizer Holz gefertigt wird und mit seiner Natürlichkeit eine schöne Alternative zum Wegwerf-Baum ist. Zusammengeklappt ist er auch unter­jährig gut verstaubar. Egal ob für drinnen oder draussen, er macht überall eine gute Figur.

Der Baum ist in zwei Grössen erhältlich:
Der kleine misst in der Höhe 1,7 m und der grosse 2,6 m
Weitere Infos finden Sie im Flyer.

Bestellbar über den Online-Shop oder natürlich auch gerne telefonisch.
Am Mittwoch 25.11. beliefern wir die umliegenden Gebiete kostenlos.

Überbauung Sala-Brüggli

Eine Wohnüberbauung mit zwei Mehrfamilienhäusern, die sich geschickt ins Dorfbild einfügen, erstellten wir im schönen Untervaz. Die total 11 Wohnungen sind in kompletter Holzbauweise erstellt worden. Es sind sowohl Eigentums- und auch Mietwohnungen enthalten. Eine zentrale Tiefgarage mit zugehörigen Kellerabteilen verbindet die beiden mehrgeschossigen Holzbauten. Die grosszügigen Loggias bieten den Bewohnern einen herrlichen Weitblick Richtung Süden. Die Wohnungen verfügen über ein eigenes Cheminée was ein heimeliges Wohngefühl bietet.

Komplette Nachhaltigkeit wurde auch hier grossgeschrieben und von der Bauherrschaft gewünscht. Die Häuser werden von einer PV-Anlage mit Strom versorgt und mit einer Erdsonde geheizt. Wir verarbeiteten auch in diesem Projekt 100% regionales Konstruktionsholz, schön zu wissen und spüren, dass unsere Bauherren Wert auf regionale Produkte legen.

Wohnungsmix
7 x 4.5 Zimmerwohnungen
4 x 3.5 Zimmerwohnungen
19 Tiefgaragenparkplätze

Energieversorgung
PV-Anlage für Eigenstrom
Heizung via Erdsonde

Bauzeit
Erstes Vorprojekt: September 2017
Montage Holzbau: Januar 2019
Hausabnahme: September 2019

Total umbauter Raum: 6460 m3

Leistungen Schöb AG
– Architektur und Bauleitung
– Holzsystembau
– Fenster 3-fach verglast in Holz-Metall
– Schreinerarbeiten
– Parkett
– Türen

Wir bedanken uns für den tollen Auftrag – Schöb AG, Freude die bleibt.

Hybridbauweise – Holzbau mal anders

Eigentlich ist der Hybridbau eher etwas, das sich vermehrt in den mehrgeschossigen Projekten durchsetzt. Gezielt werden bei diesem Objekt die Vorzüge der Massiv- und Holzbauweise ausgereizt. Der Holzbau punktete mit seinem seriellen Vorfertigungsgrad,
kurze Baustellenzeit, seiner Ökoeffizienz und dem hohen Qualität-Standard. Die Hülle ist in einem hochgedämmten Holzsystembau gemacht, der Kern des Gebäudes (Innenwände
und Geschossdecken) wird in Beton ausgeführt, welcher als Wärmespeicher fungiert. Die Mischbauweise in Holz und Beton hat seinen Reiz in der Symbiose der Materialien.

Spiel der Materialien
Ein Ferienhaus der Extraklasse in dieser Bauweise durften wir im wunderschönen Graubünden erstellen. Gekonnt in Szene gesetzt wurden die verschiedenen Baumaterialien. Klare Linien, rechteckige Formen und abgestimmte Farben sorgen für eine aufgeräumte Optik im gesamten Haus Dieser moderne Baustil zeichnet sich durch seine Gradlinigkeit und grossen Fensterfronten aus. Bodentiefe Fenster lassen viel Licht ins Haus und geben einen grandiosen Blick auf die Bündner Bergwelt frei. Durch den Einsatz eines ausgeklügelten Beleuchtungskonzept werden die verschiedenen Details gekonnt in Szene gesetzt. Die Wände und Decken sind mit Dreischichtplatten sichtbar verkleidet und mit einer gräulichen Lasur behandelt. Damit die müden Beine nach einem langen Tag auf der Skipiste wieder ausgeruht sind, befindet sich im Untergeschoss ein kompletter Wellness- und Saunabereich. Wie könnten Ferien da schöner sein?

Fakten
Zimmer: 8 ½
Brutto-Grundfläche: 244 m2
Leistungen Schöb AG:
– Holzsystembau mit Fenstern
– Fassade
– Innenausbau

Wir bedanken uns für den tollen Auftrag – Schöb AG, Freude die bleibt.
Publireportage in der Liewo vom 18. Oktober 2020

Bilder: Visual Art Eschmann, Thalwil

Parzellen maximal ausnutzen

Gerade bei Parzellen mit bestehenden Gebäuden darauf, stellt sich die Frage von einer optimalen Weiternutzung.
Alte Grundstücke haben meist den Vorteil, dass sie noch grosszügiger geschnitten sind als die neu eingezonten Quartiere. Ist so eine Parzelle vorhanden, gilt erst die innerfamiliären Ansprüche unter den Geschwistern und Eltern zu klären. Oftmals wurde der Zonenplan bereits überarbeitet, so dass eine bessere Ausnutzung und/oder mehr Stockwerke hoch gebaut werden darf. Am besten Auskunft darüber geben kann das jeweilige Bauamt.

Aus eins mach drei, so wie in diesem Projekt: Ein bestehendes Einfamilienhaus wurde bis auf die Kellermauern abgerissen. Das Kellergeschoss mit den darin befindlichen Räumlichkeiten für den lokalen Rettungsdienst und Lager wurde beim Neubau unverändert übernommen.

Ausgeklügeltes Architekturkonzept
Unser Architekturbüro der Schöb AG hat sämt­liche Abklärungen mit den Behörden übernommen um eine optimale Nutzung des neuen Gebäudes zu garantieren. In einem Vorprojekt unterbrei­teten wir ein Projekt mit zwei 3½- und einer 4½-Zimmer-Wohnung, was bei der Bauherrschaft auf grossen Anklang stiess. So konnte ein ausgewogener Wohnungsmix inkl. Gewerbeanteil realisiert werden. Die Bauherrschaft hat sich dazu entschlossen, eine Wohnung für sich privat zu übernehmen und die übrigen Wohnungen zu vermieten.

Wärmegewinnung aus Grundwasser
Das Haus gliedert sich nicht nur optimal in die örtlichen Begebenheiten ein, sondern hat so einiges an erneuerbarer Energie unter dem Dach resp. Boden. Das Haus wird mittels Grundwasser geheizt. Bei der thermischen Grundwassernutzung wird mittels einer Wärmepumpe Wärme entzogen. Die Holzhäuser von Schöb AG tragen einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion bei. Nicht nur die
effektiv verbrauchte Energie eines Haues, auch die Regionalität unseres Holzes und Zulieferbetriebe ist uns ein Anliegen. Die Transportwege und Verarbeitungen der verwendeten Materialien ist ein nicht zu unterschätzender Wert in der Bilanz der Grauenergie.

Fakten
Holzherkunft:
SG-Rheintal und Liechtenstein

Heizung:
Wärmegewinnung aus Grundwasser

Nutzungseinheiten:
1 × 4½-Zimmer-Wohnung 115 m2
2 × 3½-Zimmer-Wohnung 70 m2 / 65 m2
Alle Wohnungen exkl. Nebenräume (Keller, Estrich)

Leistungen Schöb AG:
– Architektur und Bauleitung
– Holzsystembau inkl. Fenster, Holzfassade
– Treppen, Einbauschränke und Badmöbel, sämtliche Türen, Deckenverkleidungen

Wir bedanken uns für den tollen Auftrag.
Schöb AG – Freude, die bleibt.

Publireportage in der Liewo vom 16. August 2020

Wir trauen den Mitarbeitern etwas zu.

Wirtschaft Regional: Im Gespräch mit Christine Egger-Schöb
Als Familienbetrieb ging die Schöb AG 2015 in dritter Generation an Christine Egger-Schöb, Geschäftsleiterin Finanzen und Marketing, und ihren Bruder Philpp Schöb über. In jungen Jahren Profisportlerin, stemmt die 37-jährige Mutter zweier Kinder heute ein stattliches Pensum.

Hier finden Sie das ganze Interview mit ihr:
Interview mit Christine Egger-Schöb im Wirtschaft Regional

Viel Spass beim Lesen!

 

Schönes von Schöb – erste Ausgabe

Die erste Ausgabe unseres Magazins ist erschienen
Vom Hotelbau über massgefertigte Schreiner-Lösungen bis hin zur detaillierten Darstellung wie lange es vom Vorprojekt bis zur Hausübergabe dauert. Das Magazin gibt Einblicke in unsere Arbeit, vermittelt unsere Werte und zeigt schöne Referenzen von Schöb AG. Es wurde regional als Beilage den Zeitungen beigelegt. Wer kein Abo hat, kann gerne digital darin schmökern. Viel Spass beim Lesen!

Magazin: Schönes von Schöb (PDF)

Erweiterung Alterswohnheim Möösli

Eine Gebäude Modernisierung während der Betrieb in den bestehenden Räumlichkeiten seinen gewohnten Gang nimmt, durften wir in unserer Heimatgemeinde Gams ausführen. Der über 100-jährige Dachstuhl wurde abgebrochen und das Wohnheim um eine Etage mit 500 m2 erweitert. Dadurch entstanden acht neue Zimmer auf einer Fläche von 14 x 36 m2. Ein neuer Dachstuhl sowie die Sanierung der bestehenden Fenster in den unteren Etagen rundeten unseren Auftrag ab.

Klick dich in unsere Videos über das Alterswohnheim mit vielen spannenden Infos.

Wir sind in den Ferien.

Liebe Kunden, liebe Partner

unser Betrieb bleibt vom 20. – 31. Juli 2020 geschlossen.
Wir freuen uns ab dem 3. August 2020 wieder erholt und voller Motivation für Sie im Einsatz zu sein.

Ihre Schöb AG

150 Jahre Zürcher Kantonalbank

Mit der Lieferung der kompletten temporären Bauten für die Zürcher Kantonalbank dürfen wir ein nicht alltägliches Projekt ausführen. Auf der sprichwörtlich grünen Landiwiese haben unsere Monteure während 10 Wochen die ersten drei von total fünf provisorischen Bauten erstellt. Zehn Monteure richteten parallel die verschiedenen Gebäude auf. Alle Gebäude sind natürlich in Schweizer Holz Sichtqualität ausgeführt. Sackstark was unsere Teams während diesen zehn Wochen geleistet haben. Von früh bis spät, bei top Wetterverhältnissen entsteht ein Holzerlebnis für Jung und Alt. Die Sonnenunter und -aufgänge am Zürichsee sind der Hit, findet ihr nicht auch?

Nach zehn Wochen stehen drei von fünf temporären Bauten. Und dann? Dann kam auch bei uns Corona… Die Baustelle wurde soweit wie nötig fertiggestellt und nun warten wir auf das Go! der Bauherrschaft. Wir freuen uns bis wir wieder loslegen können. Ein paar Impressionen von der fast fertigen Landiwiese gibt es aber trotzdem.